top

Das Goldene Teeblatt 2018

Höchste Teekultur und purer Genuss
Selbstgemachtes After Eight mit TEEKANNE „Fix Minze“ Tee entspricht Ihren Vorstellungen, Tee neu zu inszenieren? TEEKANNE Earl Grey Gin Tonic als Digestif anzubieten, ist eine längst praktizierte Übung, andere zu überraschen? Eine luftige Creme mit TEEKANNE Grüntee Sencha ist eine hervorragende Idee, Geschmack zu zeigen - Ihre Talente, kreative Teekreationen in Szene zu setzen gehen aber weit darüber hinaus? Dann bringen Sie die besten Voraussetzungen mit, um mit Ihrer außergewöhnlichen Teekreation mit dem Goldenen Teeblatt ausgezeichnet zu werden. Tee ist mehr als nur Wasser mit Geschmack. Er bietet eine einzigartige Genussvielfalt an Früchten, Kräutern und Gewürzen und findet darüber hinaus auch vielmals Verwendung als wertvolle Zutat für edle Speisen und Getränke. Beim Goldenen Teeblatt möchten wir alle Teilnehmer dazu inspirieren unsere Tees auf besondere Art und Weise in Szene zu setzen. Beim Goldenen Teeblatt ist höchste Kreativität gefragt, um außergewöhnliche Teekreationen aus ganz Österreich zu präsentieren und damit den Geschmack der Zeit zu treffen.

Wer kann teilnehmen?

Sie sind Teeliebhaber, kreativer Kopf und begeistert von den Möglichkeiten, die Ihnen Tee als hochwertige Zutat bietet, um daraus neue Kreationen für Gerichte und Cocktails zu schaffen? Sie sind talentierter Koch, Hotelier oder Foodie. Wunderbar! Dann bewerben Sie sich jetzt als absoluter Teespezialist für „Das Goldene Teeblatt 2018“ und zeigen Sie Ihr Können in angemessenem Rahmen. Was bisher nur Gastronomiebetrieben vorbehalten war, ist nun für alle offen, die ihre einzigartigen Teekreationen vorstellen möchten. Nicht nur Sie selbst können sich bewerben, Sie können auch tolle Restaurants, Bars oder Köche dieses Landes nominieren, bei dem innovativen TEEKANNE Award teilzunehmen.

Wie kann ich teilnehmen?

Die Bewerbungsphase startet am 17.07.2018 und endet am 14.09.2018. Bewerben können Sie sich direkt hier über das Online Formular: Einfach ausfüllen, ein Foto oder gerne auch mehrere sowie eine kurze Beschreibung zu Ihrer Kreation und schon sind Sie dabei.

Wie läuft die Bewerbung und Auswahl des Gewinners ab?

Bewerbungsschluss ist der 14.09.2018. Danach wird die Jury alle Bewerbungen bewerten und schlussendlich den diesjährigen Gewinner küren. Der Gewinner wird voraussichtlich Ende September verkündet. Die Jury besteht aus:
  • Der TEEKANNE
  • Dem exklusiven Medienpartner ROLLING PIN
  • Katharina Schmalzl vom Blog ketchembunnies.com, Stefanie Anich vom Blog stefaniegoldmarie.com, Nina Radman  vom Blog berriesandpassion.com und Jelena vom Blog schnabularasa.com.

Was gibt es zu gewinnen?

Dem Gewinner winkt neben der offiziellen Urkunde für das "Goldene Teeblatt" dieses Jahr noch ein äußerst attraktives Medien-Kit. Wir werden ihn für einen Tag besuchen und in Form einer Home-Story den Gewinner sowie seine Vorliebe zu Tee und natürlich seine Gewinner-Kreation vorstellen. 
 

Jetzt anmelden!

Unter allen Anmeldungen verlosen wir einen Sommervorrat
des neuen edlen Sommergetränks TEEKANNE TEYO
Die Bewerbungsfrist für 2018 ist vorbei. Wir bedanken uns für alle eingereichten Bewerbungen und werden den Gewinner in Kürze bekannt geben.
Anmeldung zum GOLDENEN TEEBLATT 2018
Sie können auch eine andere Person für das Goldene Teeblatt nominieren und das Formular ausfüllen, wählen Sie dazu einfach die entsprechende Option.
Daten des Teilnehmers
Auswählen +
Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Unsere Partner

Für das Goldene Teeblatt 2018 haben wir uns tatkräftige Unterstützung geholt:
Stefanie Goldmarie von www.stefaniegoldmarie.com
Ich bin Stefanie, 22 Jahre, wohne und studiere in Salzburg und bin Bloggerin auf stefaniegoldmarie.com. Ich liebe es, meine Abonnenten und Leser an meinem Alltag teilhaben zu lassen und dazu gehört auch meine Vorliebe für Teekanne Tee.
Nina von berriesandpassion.com
Auf berriesandpassion.com dreht sich alles um das Leben von Nina, 29 aus Wien. Sie berichtet von ihren Abenteuern in den Bergen oder am Meer, schreibt über ihr Leben mit Hund Tobi in Wien und teilt mit den Lesern viele Eindrücke von ihren Reisen. Auch ihre Leidenschaft zu gutem Essen und Trinken kommt auf ihrem Blog nicht zu kurz und man findet auch das eine oder andere Rezept, welches sich schnell und einfach Nachzaubern lässt.
Kathi von ketchembunnies.com
Was vor mehr als 6 Jahren aus Liebe zur Kreativität, zum Schreiben und der visuellen Ästhetik begann, wurde schnell zu Kathi's Tagebuch, ihrem virtuellen Wohnzimmer und ihrem Gedankenoutlet – Ketch’em Bunnies war geboren. Die gebürtige Salzburgerin lebt seit 6 Jahren in Wien und bloggt von hier aus über alles, was sie berührt und beschäftigt - wenn sie nicht gerade die Welt bereist und diese Eindrücke mit ihren Lesern teilt.
Jelena von schnabularasa.com
Entstanden durch die Liebe zum Essen und zur Fotografie und dem ständigen Nachfragen ihrer Freunde nach Rezepten, beschloss Jelena einen Blog zu starten auf dem sie die schönen Dinge des Lebens teilt.
Rolling Pin

Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website, stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.